#myExtraContent1
#myExtraContent5

#myExtraContent6

Räucherwerk und Zauberpflanzen bei indianischen Kulturen Nordamerikas – BILDVORTRAG

Do., 9. August 2018, 19 Uhr

Referent: Dr. Christian Rätsch
Ort: D-22609 Hamburg, Loki-Schmidt-Garten, Ohnhorststr. 18, Carl-von-Linné-Hörsaal
Kosten: € 10
Information und Anmeldung: www.biologie.uni-hamburg.de/loki-schmidt-garten

Inhalt:
In Nordamerika sind viele aromatische Pflanzen heimisch, die traditionell von Indianern für Rituale und Heilungen genutzt werden. Der Ethnopharmakologe und Autor zahlreicher Bücher bietet Einblicke in den indianischen Gebrauch von Tabak, Steppenbeifuß und Stechapfel. Der Streifzug reicht von der Friedenspfeife bis zu Schwitzhütten und Heilritualen mit geistbewegenden „Pflanzenlehrern“.


#myExtraContent6
#myExtraContent7